Tipps für den Kauf – das richtige 18650 Akku Ladegerät

Damit Ihnen ein Licht aufgeht und nicht der Kopf qualmt, beschäftigt sich dieser Akku Ladegerät Test mit Geräten, die für einen 18650 Akku geeignet sind. Mit den powervollen Akkus betreiben Sie leistungsstarke Taschenlampen und die Kultstatus erreichenden E-Zigaretten. Um dem Akkumulator eine lange Lebensdauer zu schenken, lohnt es sich, nicht das erstbeste 18650 Ladegerät anzuschaffen. Im Folgenden wird Ihnen ein Einblick in wichtige Features, die Sie beim Kauf berücksichtigen sollten, gewährt.

Die Verwendung

Prüfen Sie den Verwendungszweck, den Sie dem Ladegerät 18650 zugedacht haben. Grundsätzlicher Unterschied besteht zwischen:

  • Ladegerät ausschließlich für 18650 Akku
  • Universalgeräte für unterschiedliche Akkutypen

IQ-Ladegeraet_18650

Um das richtige 18650 Ladegerät zu erstehen, sehen Sie sich in der zugehörigen Produktbeschreibung des Modells die Akkutypen an, die Sie in das Gerät einlegen dürfen. In zahlreichen Ausführungen laden Sie problemlos Li-Ionen, Ni-MH/Ni-Cd-Akkus sowie A-, AA-Mignon oder AAA-Micro Akkus. Um mehrere Batterien gleichzeitig einsatzbereit zu haben, achten Sie auf ein Modell mit mehreren Ladeschächten (Slots). Perfekt ist ein 18650 Ladegerät, das über unabhängige Schächte verfügt. In diesen finden Akkus in unterschiedlicher Größe und Typisierung Platz und laden unabhängig voneinander die passende Ladespannung auf.

Die besten Ladegeräte im Test:

Aktueller Preissieger: Nitecore UM10 USB

18650_Ladegeraet

4.8 von 5 im Ladegerät Test

+ Top Verarbeitung, USB Anschluss

+ Schneller Ladestrom

ca. 19,90 € – Hier gehts zum Test

Jetzt zum günstigsten Angebot

Aktueller Leistungssieger: IQ 338XL Ladegerät

IQ-18650-Ladegeraet

4.9 von 5 im Ladegerät Test

+ Unterstützt alle Akku Typen

+ Viele Features / Top Verarbeitung / Sehr schneller Ladestrom

ca. 73,39 € – Hier gehts zum Test

Jetzt zum günstigsten Angebot

Gedanken zur Ausstattung

18650LadegeraetWenig Sorgen bereitet im Akku Ladegerät Test das Einhalten der Ladeschlussspannung. Jedes Ladegerät 18650 sollte über entsprechende Schutzmechanismen verfügen, die ein Überladen und damit Unfälle verhindern. Dieser Mechanismus schließt das Beenden des Ladevorgangs, sobald der Akku vollständig geladen ist, ein. Zumeist ist ein solches 18650 Ladegerät mit dem Vermerk „schonendes Laden“ in der Beschreibung versehen. Die Ladegeschwindigkeit erlaubt, ebenfalls Akkus mit einer Kapazität über 5000 mAh mit frischer Energie zu speisen. Hier muss sich der User allerdings wegen der längeren Aufladezeit etwas gedulden. Das Akku Ladegerät 18650 soll robust gefertigt, sicher im Gebrauch und aus hochwertigem Material sein. Erwähnenswert erscheinen weitere relevante Features:

  • Überhitzungs- und Verpolungsschutz
  • automatisches Erkennen der Akkutypen
  • automatische Akku-Defekterkennung
  • automatisches Verteilen der Ladeleistung

Stört Sie beim Laden kein Brummen und Fiepen, haben Sie die richtige Wahl für Ihr 18650 Ladegerät getroffen. Wer häufig unterwegs oder auf Reisen ist, partizipiert von einem Netzteil mit USB-Ladeport.

Überblick der aktuellen 18650 Ladegeräte:

Scrollen Sie nach rechts für weitere technische Daten.

BewertungProduktName>AmazonPreisLadeschächteVorteileNachteileAkkutypenUSB PortVerpolungsschutzAkku-Defekt-ErkennungEntlademoduszum Test
4.9von 5
IQ-18650-LadegeraetIQ 338XLezigarette-akkutraegerca. 73,39 EUR4+ Einfache Handhabung
+ Verarbeitung
+ Lädt alle Akkus
+ Viele Funktionen
- etwas teuerAlleJaJaJaJazum Test
4.8von 5
18650_LadegeraetNitecore UM10ezigarette-akkutraegerca. 12,62 EUR1+ Verarbeitung
+ USB
+ klein & handlich
- kein NetzteilLi-Ion/IMR: 18650/18350/18490/
17670/17500/16340(RCR123)
/14500/10440
JaJaJaNeinzum Test
4.5von 5
akku_ladegeraet_testSoaiyezigarette-akkutraegerca. 15,39 EUR2+ Preis
+ intelligente Ladung
+ handlich
- Handhabung
- kein Netzteil
Li-Ion/Ni-MH/Ni-Cd: 26650/18650/18500/
18350/17670/16340/
14500/10440/A/AA/AAA
JaJaNeinJazum Test
4.3von 5
Akku-LadegeraetCSL ezigarette-akkutraegerca. 31,85 EUR4+ Verarbeitung
+ lädt alle Akkus
+ einfache Handhabung
- hohe Hitzeentwicklung
- Preis
AlleJaJaJaJazum Test
4.2von 5
akku_ladegeraet-testXtar VC2ezigarette-akkutraegerca. 17,50 EUR2+ Preis
+ einfache Handhabung
- kein Netzteil
- Englische Anleitung
- langsamer Ladestrom
Li-Ion/Ni-Mh:
10440/14500/14650/
16340/17500/17670/
18350/18490/18500/
18650/18700/22650/
25500/26650
JaJaNeinNeinzum Test

Extras, die Sinn machen

Akku-LadegeraetDem sicheren und problemlosen Laden ist Genüge getan. Intelligente Geräte erlauben Ihnen durch eine detaillierte Anzeige Einblicke in den Ladestand und die Kapazität der Akkumulatoren. Ein leicht ablesbares Display erleichtert die Kontrolle über den angezeigten Ladevorgang. Praktisch für Vielnutzer sind Modelle, die ein gleichzeitiges Laden und Entladen ermöglichen.

18650 Akku Tipps

Der neue Akku soll dieses Mal länger halten als sein Vorgänger? Dann folgen Sie diesen wertvollen Tipps! Der erste Ladevorgang spielt eine große Rolle. Denn mit ihm wird der Akkumulator gewissermaßen kalibriert. Die Ladeelektronik erkennt bei diesem Vorgang, wie groß die Kapazität tatsächlich ist. Deshalb laden Sie als erste Maßnahme den 18650 Akku vollständig auf und belassen ihn im Nachgang noch für eine Stunde am Ladegerät oder Netzteil. Verwenden Sie das Produkt nun sachgemäß bis zur völligen Entleerung. Die nächsten Ladeeinheiten erfolgen im gewohnten Standardverfahren.

Akku_Tipps

Die optimale Prozentzahl für die Ladung einer 18650 Batterie liegt bei 30 bis 70 Prozent. In diesem Bereich schont sie ihre Ressourcen und verspricht dem User eine lange Lebensdauer. Andauerndes Aufladen und Entladen oder das häufig praktizierte „mal kurz an den Strom hängen“ belastet die Elektroden des Akkus. Das Altern wird hierdurch forciert. Als Faustregel gilt: Erst, wenn der Akku warnt oder die Anzeige unter 30 Prozent sinkt, geben Sie ihn in die Ladeeinheit. Laden Sie ihn dann voll auf und warten erneut, bis 30 Prozent erreicht sind. Vermeiden Sie, zwischendurch bei 50 oder 70 Prozent den Ladevorgang einzuleiten. Nützliches auf den Punkt:

  • Den Akku pausenlos in der Ladestation zu belassen, belastet ihn ungemein. Es empfiehlt sich, nach dem Laden die Stromzufuhr zu unterbrechen und den Akku aus der Station zu entfernen.
  • Zimmertemperatur mag der Akku am liebsten. Hohe Temperaturschwankungen verträgt er nicht. Ebenfalls leidet er bei extremer Kälte unter 10 Grad Celsius oder entsprechender Hitze über 40 Grad Celsius. Ein vorzeitiges Altern ist die Folge!
  • Schließen Sie den Akku zum Laden an, entfernen Sie vorher bitte Hülle oder Taschen. Stauwärme erzielt den gleichen unerwünschten Effekt wie große Hitze oder Kälte. Die Fensterbank in der prallen Sonne sollte ebenso wie die kalte Ablage in der winterlichen Garage tabu sein!

Zum guten Schluss

Zu welchem 18650 Akku Ladegerät Sie tendieren, hängt vom Gebrauch ab. Benötigen Sie es, um ab und zu den Akku für die Taschenlampe aufzuladen oder sind Sie passionierter E-Zigaretten Raucher, eventuell Sub-Ohm-Dampfer? Wählen Sie daraufhin Ihr Gerät nach den zur Verfügung stehenden Ladeschächten und der Sicherheit. Das Handling, das Design und der Überblick durch eine detaillierte Anzeige sind Geschmacksache. Preislich müssen Sie bei der Anschaffung keine Höchstleistungen vollbringen, sodass Ihnen für jedes 18650 Ladegerät die Tür offen steht.

IQ 338XL 18650 Ladegerät

IQ-18650-Ladegeraet

Ein Wow-Erlebnis Als absolute Offenbarung für Viellader präsentiert sich im Akku Ladegerät Test das Accu Power Rundzellen-Ladegerät IQ338XL. Mit einem Preis von über 70 Euro zählt es nicht zu den günstigsten Modellen. Doch wer Wert auf Komfort, Funktionalität und Qualität legt, fährt mit diesem 18650 Ladegerät richtig. Rund um die wichtigsten Features Neben dem intelligenten Rundzellen-Ladegerät IQ338 befindet sich ein ... Mehr lesen »

Soaiy 18650 Ladegerät

akku_ladegeraet_test

SOAIY Intelligentes Akku-Ladegerät – klein und fein Im Akku Ladegerät Test stellt das kleine SOAIY® 18650 Ladegerät seine Güte unter Beweis. Die Lieferung umfasst das Ladegerät, eine Anleitung und ein Mikro-USB-Kabel. Sicher verpackt in einem stabilen Karton erreicht das Ladegerät 18650 sein Ziel. Zusätzlich durch eine Luftpolsterfolie geschützt, kann auch ein turbulenter Transport dem Produkt keinen Schaden zufügen. Was braucht ... Mehr lesen »

Xtar VTC2 18650 Ladegerät

ladegeraet-18650

Ja zum Xtar VC2 intelligentes CCCV Ladegerät Mehrmals pro Jahr wartet Xtar mit neuen Ladegeräten auf. Im Akku Ladegerät Test wird an dieser Stelle das Xtar VC2 CCCV beurteilt. Ausschließlich Lithum-Ion-Akkus gehören in die zwei vorhandenen Ladeschächte. Der Lieferumfang besteht aus der Station, USB-Kabel, einem Tragebeutel und der englisch sprachigen Anleitung inklusive Garantie. Die Details zum Xtar 18650 Ladegerät Der ... Mehr lesen »

CSL Power 18650 Ladegerät

Akku-Ladegeraet

Qualität wie erwartet – CSL Power Akku Ladegerät Aus dem Hause CSL Computer präsentiert sich das dem Akku Ladegerät Test unterzogene 18650 Ladegerät. Im Lieferumfang befindet sich das schwarze Gerät inklusive USB-Port, Netzteil und Bedienungsanleitung. Auf welche Ausstattung darf der Käufer hoffen und wie zuverlässig ist das preislich attraktiv gestaltete Produkt? Da wird was geboten Das universale CSL Akku Ladegerät ... Mehr lesen »

Nitecore UM10 18650 Ladegerät

18650_Ladegeraet

Das kleine Schwarze Im Akku Ladegerät Test befindet sich das Nitecore UM10 USB-Ladegrät. Das schwarze Einschachtgerät kommt ohne viel Brimborium daher und macht, was es soll: Akkus der Lithium-Ionen-Familie laden. Die kompakte Bauform avanciert es zum idealen Begleiter für unterwegs und auf Reisen. Im Lieferumfang findet der Nutzer das 18650 Ladegerät, ein USB-Kabel und eine Anleitung. Solide, praktisch, günstig Die ... Mehr lesen »